Tipps für Ihren Urlaub von der Allergie

Die Nase kribbelt, die Augen jucken und schon der kleinste Spaziergang wird zur Qual. Besonders in der Urlaubszeit kann eine Pollenallergie schnell den wohlverdienten Urlaub vermiesen.

Auch bei einer Allergie gegen Tierhaare kann das kleinste Haar schon verquollene Augen und Niesattacken hervorrufen. Wenn dann der Gast, der vor Ihnen in Ihrer Unterkunft gewohnt hat, auch noch sein Haustier dabei hatte, ist an Urlaubsstimmung nicht mehr zu denken.

Nahrungsmittelallergiker erwartet spätestens beim Frühstück ein böses Erwachen, wenn die Unterkunft nicht auf die Bedürfnisse von Allergikern eingestellt ist. 

Eine Allergie ist schon im Alltag eine große Herausforderung. Doch was tun wenn man in den Urlaub fahren möchte? Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie trotz Pollenallergie, Tierhaarallergie oder Nahrungsmittelunverträglichkeit einen unbeschwerten Urlaub verbringen können.