Baabe: Kleinod und Rettungsinsel an der Ostsee

Baabe. Das Ostseebad Baabe ist ein Kleinod auf der größten deutschen Insel Rügen. Mehr als 725.000 Übernachtungen und 103.000 Gästeankünfte zählte die Kurverwaltung 2016 für das Ostseebad, in dem rund 6.000 Betten zur Verfügung stehen. Besonders anziehend ist das im Südosten Rügens gelegene Baabe für Allergiker – 2008 erhielt der Urlaubsort das Prädikat „allergikerfreundlich“: 250 Betten in verschiedenen Unterkunftsarten sind als allergikerfreundlich zertifiziert.

Der Deutsche Heilbäderverband (DHV) und die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) haben Baabe seither zweimal geschult und überprüft, das Zertifikat bestätigt und der Ferienregion den Nimbus gesichert, die einzige ostdeutsche Rettungsinsel für Allergiker zu sein.  

„Das Prädikat ‘Allergikerfreundliche Kommune‘ ist sehr wichtig für uns. Dieses Alleinstellungsmerkmal hebt uns heraus aus dem vielfältigen touristischen Angebot auf Rügen und darüber hinaus. Das Feedback von betroffenen Gästen war und ist sehr positiv. Das Interesse bei unseren Betrieben, sich als allergikerfreundliches Unternehmen zertifizieren zu lassen, ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen“, sagt Tourismusdirektorin Uta Donner. Aktuelles 

Foto: Baabe/Gero Schreiber

Ihr direkter Draht zur Redaktion

redaktion@allergikerfreundlich.de +49 8331 9669847